Location

Die Geschichte der Schweppermannsburg reicht zurück bis an den Anfang des 14. Jahrhunderts.

Gelegen im idyllischen Oberpfälzer Lauterachtal befindet sich diese etwa auf halber Strecke zwischen den bekannten bayerischen Städten Nürnberg und Regensburg.

Nach ihrer Zerstörung im Dreißigjährigen Krieg fristete die Burg bis vor wenigen Jahren ein stilles Schattendasein, mittlerweile lädt sie nach behutsamer Restaurierung aber wieder ein, sich in ihr ein Bild vom Leben in früheren Jahrhunderten zu machen.



Anfahrt

mit dem Auto

Die Orte Pfaffenhofen und der Markt Kastl haben mit etwas über 2000 Einwohnern leider nur eine minimale Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz, daher ist das Festival am Besten mit dem Auto zu erreichen.

Die Anfahrt erfolgt dabei über die A6 bis zur Ausfahrt 63-"Alfeld" bzw. über die A3 bis zur Ausfahrt 92-"Neumarkt i.d.OPf", danach folgt einfach der Beschilderung nach “Kastl” bzw. den Farrago-Schildern.

Für Navigationssysteme benutzt einfach die Adresse “Burgweg 1, 92280 Pfaffenhofen bei Kastl”.

Parkplätze werden in fußläufiger Entfernung zum Festivalgelände und zum Campingplatz ausreichend vorhanden und ausgeschildert sein. Bitte macht Gebrauch von den Parkplätzen, die Zufahrtswege sind Einbahnstraßen und müssen frei bleiben!


Mitfahrgelegenheit gesucht oder selbst Plätze im Auto frei? -> #travelgroup


mit dem Zug

Die nächstgelegenen Bahnhöfe sind ca. 20km entfernt in Amberg und Neumarkt, Taxis bringen euch dann für ca. 30€ zur Festival-Location.

Unkomplizierter fahrt ihr allerdings zum Bahnhof Nürnberg (ca. 50km entfernt), der hervorragend angebunden ist, und nutzt von dort unseren Shuttle-Service, der euch freitags zum Festival und sonntags direkt zurück zum Bahnhof bringt.


mit dem Flugzeug

Die nächsten Flughäfen befinden sich in Nürnberg (NBG, 50km Entfernung) und München (MUC, 200km Entfernung).

Unsere Empfehlung ist auch hier eine Anreise nach Nürnberg, von wo euch freitags unser Shuttle-Service vom Bahnhof zum Festival bringt und sonntags wieder dorthin zurück. Vom Flughafen ist der Nürnberger Bahnhof und damit unser Shuttle-Service innerhalb von 10 Minuten mit der U-bahn zu erreichen.

Sofern für euch nur Flüge nach München verfügbar sind, könnt ihr entweder per Zug eine Weiterfahrt nach Nürnberg planen (Dauer ca 1 - 1,5 Std) oder eine Mitfahrgelegenheit bzw. einen Mietwagen für die 2-stündige Autofahrt zum Festival organisieren.

In unserer Farrago Travel Gruppe könnt ihr euch dazu mit anderen Gästen absprechen und Kosten sparen #travelgroup.


Farrago Travel Group

Suchst du nach einer Mitfahrgelegenheit oder hast Plätze in deinem Auto frei?

In der “Farrago Travel Group” kannst du dich mit anderen Gästen absprechen, um Geld zu sparen und neue Leute kennenzulernen. Wir teilen dort auch gelegentlich hilfreiche Infos und Tipps zur Anreise.

Die Gruppe ist nicht öffentlich und wird aktiv moderiert, um eine positive und konstruktive Atmosphäre zu gewährleisten. Dementsprechend werdet ihr automatisch eine Einladung bekommen, wenn ihr an der Facebook-Veranstaltung (link) interessiert seid bzw zugesagt habt.


Shuttleservice

Unsere Shuttle-Busse verkehren Freitags und Sonntags zwischen dem Festivalgelände und dem Nürnberger Hauptbahnhof.

Für 10€ könnt ihr ein Shuttle-Ticket (link) erwerben, mit dem sowohl Hin- als auch Rückfahrt für euch abgedeckt sind.

Bitte denkt im Voraus darüber nach ob ihr den Shuttle-Service in Anspruch nehmen wollt. Wir stellen die Busse auf Basis der verkauften Shuttle-Tickets zur Verfügung, eine Mitfahrt kann also nur mit gültigem Shuttle-Ticket garantiert werden.

Genaue Abfahrtszeiten für die Shuttles werden rechtzeitig hier veröffentlicht, als Anhaltspunkt für eure Reiseplanung könnt ihr aber eine Hauptverkehrszeit von 10 - 15 Uhr benutzen.


Hotels & Camping

In unmittelbarer Umgebung vor Ort in Kastl gibt es nur ein sehr kleines Kontingent an Hotel- bzw. Fremdenzimmern, bei Interesse empfehlen wir dringend eine baldige Reservierung bzw. Buchung.

Eine größere Auswahl an Fremdenzimmern gibt es in Amberg (20km Entfernung), von dort sind auch Taxifahrten zum Festival möglich und kosten etwa 30 EUR pro Fahrt. Aufgrund begrenzter Kapazitäten (vor allem in der Nacht) raten wir auch hierbei dringend zu vorherigen Reservierungen bzw. Absprachen mit den Taxidiensten.


Camping

Camping ist bei jedem Wochenend-Ticket inklusive. Ein Campingplatz steht in der Nähe zur Verfügung und ist von Freitag morgen bis Sonntag abend geöffnet.

Zur Verpflegung kann der lokale Supermarkt in Kastl während der Öffnungszeiten (Fr, Sa 9 - 20Uhr) leicht zu Fuß erreicht werden.

Eine Übersicht mit allen relevanten Örtlichkeiten wird hier rechtzeitig zur Verfügung stehen.